Urlaub in Südtirol

Weitläufige Almen, Wiesen und Wälder für ausgedehnte Wanderungen mit der geliebten Fellnase, eine traumhafte Bergkulisse mit wunderschönen Seen und sehenswerte Städte – Südtirol ist ideal für einen Urlaub mit Hund!

Hier könnt Ihr abwechslungsreiche und aufregende Tage erleben und am Abend den Sonnenuntergang über den Gipfeln der Dolomiten genießen! Die Region ist geprägt vom Einfluss der Alpen mit einer eindrucksvollen Landschaft, sowie vom maritimen Klima und dem italienischen Flair. Neben einem milden Klima im Sommer bietet Südtirol im Schnitt 300 Sonnentage pro Jahr. Eine Region, in der Ihr Euch rundum wohl fühlen werdet.



In zahlreichen Hotels, familiengeführten Pensionen und Ferienwohnungen seid Ihr mit Eurem Vierbeiner herzlich willkommen. Egal ob im Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter - Südtirol ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert.

Hier geht es direkt zu den Unterkünften in Südtirol

Die Urlaubsregion Südtirol bietet in allen Landesteilen für jedes Bedürfnis das Richtige. Es gibt anspruchsvolle Touren für sportliche Hundehalter und Hunde, aber auch zahlreiche Bergwanderungen für Hunde, die aufgrund ihrer rassespezifischen Eigenschaften oder des Alters nicht mehr so mobil sind. Bergbahnen und Gondeln ermöglichen Euch einen schnellen und einfachen Aufstieg auf so manchen Berg. Im Winter hingegen gibt es auf gespurten Wanderwegen zahlreiche Möglichkeiten, um „Winter Wonderland“ zu genießen. Euer Vierbeiner wird es lieben im Schnee zu toben.

Südtirol gliedert sich in diverse Urlaubsregionen, von denen jede einzelne ihren individuellen Charme und Besonderheit hat. Gleich nachdem Ihr den Brenner passiert haben, kommt Ihr ins wunderschöne Eisacktal und könnt als erstes die mittelalterliche Fuggerstadt Sterzing besichtigen. Von hier aus geht es in die beiden naturnahen und bisher touristisch noch nicht so erschlossenen Täler „Ridnaun-Ratschings“ und „Pfitschtal“.

Wenn Ihr von Sterzing weiter Richtung Süden fahrt, zweigt kurz vor der schönen Stadt Brixen das Pustertal Richtung Bruneck ab. Diese Städte bieten nicht nur ein breitgefächertes kulturelles Programm, sondern auch wunderschöne, kleine Wochenmärkte und eine exzellente Gastronomie. Im Hochpustertal gibt es zahlreiche Möglichkeiten einen erlebnisreichen Urlaubstag mit Eurem Vierbeiner zu verbringen – fantastische Wandermöglichkeiten und einige Badeseen erwarten Euch hier.

Eine einzigartige und kolossale Berglandschaft findet Ihr in den Dolomiten – Wandermöglichkeiten mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad, glasklare Bergseen, beeindruckende Naturwunder und Naturparks. Auch die größte Hochalm Europas, die Seiseralm mit dem bekannten Schlern und der Rosengartengruppe, solltet Ihr Euch nicht entgehen lassen.

Von der mediterranen Kurstadt Meran aus geht es dann ins Vinschgau. Den Charme dieser Region machen zum einen die kleinen, verträumten Dörfer und auf der anderen Seite die schneebedeckten Gipfel des Ortler und der Ötztaler Alpen aus. Sehr gemütliche Wanderungen kann man entlang der alten Waalwege unternehmen.

Der Süden Südtirols ist geprägt vom Obst- und Weinbau. Hier trifft die Südtiroler Gemütlichkeit auf die italienische Leichtigkeit und Lebensfreude. Sowohl landschaftlich, als auch kulturell und geschichtlich bietet die Region sehr viel. Allein in der Region um Bozen findet man 40 mittelalterliche Burgen, die zum Teil noch sehr gut erhalten sind und einige davon auch besichtigt werden können.



Entdecke hier unsere hundefreundlichen Unterkünfte Südtirol, alle Reiseziele oder buche einen Urlaub der besonderen Ferienart gemeinsam mit deinem Lieblingsvierbeiner!



Südtirol ist eine sehr hundefreundliche Region. Wenn Ihr jedoch mit Eurem Hund nach Südtirol reisen möchtet, solltet Ihr ein paar Dinge beachten:

Einreisebestimmungen: Bei der Einreise gelten die EU-Bestimmungen, d. h. der Hund braucht einen EU-Heimtierpass, einen implantierten Mikrochip und eine gültige Tollwutimpfung (die aktuelle Impfung muss auf jeden Fall mindestens 3 Wochen zurückliegen). Hunde, die jünger als 3 Monate sind, dürfen generell nicht einreisen.

Leinenpflicht: Generell gilt in Südtirol eine allgemeine Leinenpflicht. Empfehlenswert ist daher die Mitnahme einer Schleppleine. Ausgenommen sind nur Hundeplätze und ausgewiesene Freilaufzonen. An öffentlichen Orten darf die Leine eine Länge von maximal 1,5 Meter haben.

Maulkorb: In Südtirol sollte man immer einen Maulkorb mitführen. Vor allem in öffentlichen Verkehrsmitteln, wie z. B. Bussen oder Gondeln ist dieser Pflicht. Sollte der Hund keinen Maulkorb tragen, kann einem die Mitnahme verwehrt werden. Bei Wanderungen muss der Hund keinen Maulkorb tragen, jedoch sollte man diesen immer griffbereit dabei haben.

Hundekot: In Südtirol bist Du verpflichtet, die Hinterlassenschaften Deines Hundes zu beseitigen. Nehme immer Kotbeutel mit. Bei Nichtbeachtung können Bußgelder verhängt werden!

Mitnahme im eigenen PKW: Jeder Hund im Auto muss gesichert werden – entweder durch eine Transportbox, eine Abtrennung mit Gitter von Fahrgastraum und Kofferraum oder ein Geschirr mit Sicherheitsgurt. Bei Nichteinhaltung dieser Sicherung drohen Bußgelder!

Restaurants und Almhütten: Bevor Du ein Restaurant oder eine Almhütte aufsuchst, solltest Du Dich vergewissern, dass auch Dein Hund dort willkommen ist. Wenn dies der Fall ist, sollte Dein Hund auf jeden Fall (!) angeleint sein.

Sehenswürdigkeiten: Der Zutritt zu Sehenswürdigkeiten, Museen oder Kirchen ist Hunden nicht gestattet.

Weidetiere: Halte mit Deinem Hund auf den Almen generell genügend Abstand zu den Weidetieren.


Du sehnst Dich nach einem abwechslungsreichen, aber trotzdem entspannten Urlaub mit Deinem Vierbeiner – dann ist Südtirol genau die richtige Region für Euch.
Der Artikel wurde verfasst von
Michaela Olbert
Neben dem Thema „Reisen“ gehört ihre zweite Leidenschaft den Hunden. Seit 2016 lebt sie in Südtirol und bietet regelmäßig geführte Wandertouren mit Hund an. Neben Fachartikel für diverse Zeitungen und Magazine hat Michaela bereits ihr erstes Buch „Gesunder Hund mit dem richtigen Futter“ geschrieben.

Empfohlene Unterkünfte

Ameland

Fischerliesel 39

1 - 4 Personen 1. OG, Haustiere willkommen Südbalkon mit freier Aussicht 2 SZ, 1 Bad mit Dusche, WC separat

Ab 120 € / 1 Nacht
Walkenried

Der Fuchsbau – Ferienhaus Bella Vita - mit Infrarot Sauna

Willkommen im Fuchsbau in Bad Sachsa und Walkenried, dem heilklimatischen Kurort am Südrand des Harzes. Hunde und Familien sind sehr willkommen!

Ab 128 € / 1 Nacht
Socci-Bibbiena

Villa con Lago

Erleben Sie die Toskana auf höchsten Niveau. Ob in den wohl verdienten Ferien mit Ihrem Hund, ein Wellnessurlaub oder eine unvergessliche Geburtstagsfeier...hier bleiben für Sie keine Wünsche offen. Hier finden Sie ausreichend Platz für 15 Personen und 8 Hunde.Tennis...

Ab 2.900 € / 7 Nächte
Heiligenhafen

Ferienhaus Portobello an der Ostsee

Schöner geht es fast nicht. Hier könnt Ihr Euch rundum mit Euren Hunden pudelwohl fühlen. Einen Katzensprung von der Ostsee entfernt, liegt das für bis 6 Personen und 2 Hunden traumhafte Ferienhaus mit Kamin, Sauna, uvm.

Ab 195 €
Ste Croix

Ferienhaus "Domaine du Val des Ragondins"

Hier verbringen Sie einen einzigartigen, erholsamen und abwechslungsreichen Urlaub in Gesellschaft Ihres vierbeinigen Begleiters. Markenzeichen: Ruhe auf dem Land, frische Luft und viel Platz für Hund und Herrchen.

Ab 656 € / 7 Nächte
Drei Gleichen

Wohnmobile 4Pfoten – Drei Gleichen

Erlebe einen spannenden Urlaub mit Deinem Hund oder Hunden in einem unserer Wohnmobile. Wir freuen uns auf Dich!

Ab 115 € / 1 Nacht
Greetsiel (Krummhörn)

Sonnige Erdgeschosswohnung an der Nordsee

Gemütliche und sonnendurchflutete Erdgeschoss-Ferienwohnung für 4 Personen in Begleitung ihres Hundes – in ruhiger Lage direkt an der Nordseeküste.

Ab 69 € / 1 Nacht
Mähring

Der Mühlenhof Mähring

In idyllischer Lage am Ortsrand von Mähring (Oberpfälzer Wald), direkt an der tschechischen Grenze lädt unsere Landschaft zu erholsamen Spaziergängen, Radfahrten und Wanderungen ein. Hunde sind herzlich willkommen.

Ab 0 €
Dänischenhagen

Hundeglück "Family for 2" an der Ostsee

Die Hundeglück Ferienwohnung für Zwei bietet optimale Rahmenbedingungen für einen unkomplizierten und abwechslungsreichen Urlaub mit Hund an der Ostsee.

Ab 750 € / 7 Nächte
Deutschnofen / Eggental

Schadnerhof in Südtirol

»Südtirol ist toll. Aber es gibt dort einen Ort, der ist noch toller: Die Rede ist vom Schadnerhof im Dolomiten-Dorf Deutschnofen, nahe Rosengarten und Latemar.« Zitat unseres Gastes...

Ab 47 € / 1 Nacht
Kröv

Ferienwohnungen im Gästehaus Kirchlay

Durch seine zentrale Lage mitten im Moselland ist der Urlaubsort Kröv ein idealer Ausgangspunkt für Tagesausflüge in die Umgebung, wie Trier, Koblenz, den Hunsrück oder die Eifelmaare.

Ab 55 € / 1 Nacht
Woldert

Ferienhaus Wibbecke im Westerwald

Das Landhaus Wibbecke im Westerwald mit eingezäuntem Grundstück begeistert durch seine einzigartige Lage. Unsere Gäste genießen hier komplette Ruhe, umgeben von wunderbarer Natur.

Ab 130 € / 3 Nächte

Diese Beiträge interessieren dich vielleicht auch

Urlaubsideen mit Hund

Hausboot mit Hund

Urlaubsideen mit Hund

Urlaub am Gardasee mit Hund

Hundegesundheit, Praktische Reisetipps, Urlaubsideen mit Hund, Wandertipps mit Hund

Hundestrände, Waldpfade, Weinwege: Wann Ausflüge für Vierbeiner besonders spannend sind

Noch nicht das Passende gefunden?