Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung der www.top-hundeurlaub.de,

Verantwortliche i.S. der DS-GVO: Sabine Sinzig:

Ein verantwortungsvoller Umgang mit Deinen personenbezogenen Daten, die Du uns elektronisch über unsere Webseite mitteilst, ist für uns wichtig. Nachfolgend möchten wir Dir daher erläutern, wie wir mit Deinen personenbezogenen Daten umgehen, wann Du Deine Daten eingeben kannst, wie wir diese verwenden und wann wir diese an Dritte weiterleiten. Wir haben uns bemüht, den Datenschutzhinweis so einfach und verständlich wie möglich zu gestalten.

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen:

Benennung der verantwortlichen Stelle des Datenschutzbeauftragten:

Sabine Sinzig

Telefon: +49 (0)8380-8662002

sabine@top-hundeurlaub.de

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o.ä.).

Links und Verweise zu anderen Internet-Angeboten

Das Internet-Angebot der Webseite www.top-hundeurlaub.de enthält Links zu anderen Web-Sites. Bitte beachte, dass Sabine Sinzig bzw. Top-Hundeurlaub für deren Datenschutz oder auch den Inhalt dieser anderen Internet-Angebote nicht verantwortlich ist.

Wir empfehlen allen Internet-Benutzern, beim Verlassen der Webseite www.top-hundeurlaub.de sich über die jeweiligen Datenschutzhinweise (Privacy Statements) der von Dir besuchten Internet-Angebote zu informieren.

Geltungsbereich

Diese Datenschutzhinweise gelten ausschließlich für das Internet-Angebot der Webseite www.top-hundeurlaub.de. Zudem weisen wir darauf hin, dass diese Erläuterungen zum Datenschutz einer ständigen Anpassung an die aktuellen Erfordernisse unterliegen.

I. Informationen über die Verarbeitung deiner Daten:

1. Die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Bei der Nutzung unserer Homepage werden von uns personenbezogene Daten über Dich erhoben.

(2) Personenbezogene Daten sind alle Daten, die sich auf deine Person beziehen. Beispielsweise handelt es sich bei deinem Namen und deiner IP-Adresse, deiner Adresse sowie E-Mail-Adresse um personenbezogene Daten, Dein Fingerabdruck, Bilder, Filme, Audioaufnahmen, aber auch Dein Nutzerverhalten fällt in diese Kategorie.

2. Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

(1) Von Gesetzes wegen ist im Grundsatz jede Verarbeitung personenbezogener Daten verboten und nur dann erlaubt, wenn die Datenverarbeitung unter einen der folgenden Rechtfertigungstatbestände fällt:

– Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO (“Einwilligung”): Wenn der Betroffene freiwillig, in informierter Weise und unmissverständlich durch eine Erklärung oder eine sonstige eindeutige bestätigende Handlung zu verstehen gegeben hat, dass er mit der Verarbeitung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke einverstanden ist;

– Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO: Wenn die Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei der Betroffene ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, die auf die Anfrage des Betroffenen erfolgen;

– Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DS-GVO: Wenn die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der der Verantwortliche unterliegt (zB eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht);

– Art. 5 Abs. 1 S. 1 lit. d DS-GVO: Wenn die Verarbeitung erforderlich ist, um lebenswichtige Interessen des Betroffenen oder einer anderen natürlichen Person zu schützen;

– Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e DS-GVO: Wenn die Verarbeitung für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde oder

– Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO (“Berechtigte Interessen”): Wenn die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter (insbesondere rechtlicher oder wirtschaftlicher) Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist, sofern nicht die gegenläufigen Interessen oder Rechte des Betroffenen überwiegen (insbesondere dann, wenn es sich dabei um einen Minderjährigen handelt).

3. Zeitraum der Datenspeicherung

(1) Wir löschen Deine personenbezogenen Daten, sobald sie für die Zwecke, für die wir sie erhoben oder verwendet haben nicht mehr erforderlich sind. In der Regel speichern wir Deine personenbezogenen Daten für die Dauer des Nutzungs- bzw. des Vertragsverhältnisses über unseren Dienst.

(2) Eine Speicherung kann jedoch über die angegebene Zeit hinaus im Falle einer (drohenden) Rechtsstreitigkeit oder eines sonstigen rechtlichen Verfahrens erfolgen.

(3) Von uns eingesetzte Dritte werden Deine Daten auf deren System so lange speichern, wie es im Zusammenhang mit der Erbringung der Leistung für uns entsprechend dem jeweiligen Auftrag erforderlich ist.

(4) Rechtliche Vorgaben zur Aufbewahrung und Löschung personenbezogener Daten bleiben von Vorstehendem unberührt (zB § 257 HGB oder § 147 AO). Wenn die durch die gesetzlichen Vorschriften vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, erfolgt eine Sperrung oder Löschung der personenbezogenen Daten, es sei denn, dass eine weitere Speicherung durch uns erforderlich ist und dafür eine Rechtsgrundlage besteht.

4. Datensicherheit

(1) Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Deine Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Natur, des Umfangs, des Kontextes und des Zwecks der Verarbeitung sowie der bestehenden Risiken einer Datenpanne (inklusive von deren Wahrscheinlichkeit und Auswirkungen) für den Betroffenen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

(2) Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Du an uns als Seitenbetreiber sendest, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Du über diese Website übermittelst, für Dritte nicht mitlesbar. Du erkennst eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

(3) Nähere Informationen hierzu erteilen wir auf Anfrage gerne. Wende Dich hierzu bitte an unsere Datenschutzbeauftragte.

5. Kein Profiling

Keine automatisierte Entscheidungsfindung (einschließlich Profiling)

Wir haben nicht die Absicht, von Dir erhobene personenbezogene Daten für ein Verfahren zur automatisierten Entscheidungsfindung (einschließlich Profiling) zu verwenden.

II. Deine Rechte:

1. Auskunftsrecht

(1) Du hast gegenüber uns das Recht im Umfang von Art. 15 DS-GVO, Auskunft über die Dich betreffenden personenbezogenen Daten zu erhalten.

(2) Hierfür ist ein Antrag erforderlich, der entweder per E-Mail oder postalisch an die oben angegebenen Adressen zu senden ist.

2. Recht auf Widerspruch gegen die Datenverarbeitung und Widerruf der Einwilligung

(1) Du hast gemäß Art. 21 DS-GVO das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Dich betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Wir werden die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

(2) Gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO hast Du das Recht die einmal (auch vor der Geltung der DS-GVO, dh vor dem 25.5.2018) erteilte Einwilligung – also Dein freiwilliger, in informierter Weise und unmissverständlich durch eine Erklärung oder eine sonstige eindeutige bestätigende Handlung verständlich gemachter Willen, dass Du mit der Verarbeitung der betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke einverstanden bist – jederzeit uns gegenüber zu widerrufen, falls Du eine solche erteilt haben. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

(3) Diesbezüglich wende Dich bitte an die oben angegebene Kontaktstelle

3. Recht zur Berichtigung und Löschung

(1) Insoweit Dich betreffende personenbezogene Daten unrichtig sind, hast Du gemäß Art. 16 DS-GVO das Recht, von uns die unverzügliche Berichtigung zu verlangen. Mit einem diesbezüglichen Antrag wende Dich bitte an die oben angegebene Kontaktstelle

(2) Unter den in Art. 17 DS-GVO genannten Voraussetzungen steht Dir das Recht zu, die Löschung Dich betreffender personenbezogener Daten zu verlangen. Mit einem diesbezüglichen Antrag wende Dich bitte an die oben angegebene Kontaktstelle. Das Recht auf Löschung steht Dir insbesondere zu, wenn die fraglichen Daten für die Erhebungs- oder Verarbeitungszwecke nicht mehr notwendig sind, wenn der Datenspeicherungszeitraum verstrichen ist, ein Widerspruch vorliegt, oder eine unrechtmäßige Verarbeitung vorliegt.

4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

(1) Nach Maßgabe des Art. 18 DS-GVO hast Du das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen.

(2) Mit einem diesbezüglichen Antrag wende Dich bitte an die oben angegebene Kontaktstelle .

(3) Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung steht Dir insbesondere zu, wenn die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zwischen Dir und uns umstritten ist; das Recht steht Dir in diesem Fall für eine Zeitspanne zu, die für die Überprüfung der Richtigkeit erfordert wird. Entsprechendes gilt, wenn die erfolgreiche Ausübung eines Widerspruchsrechts zwischen Dir und uns noch umstritten ist. Dieses Recht steht Dir außerdem insbesondere dann zu, wenn Dir ein Recht auf Löschung zusteht und Du anstelle einer Löschung eine eingeschränkte Verarbeitung verlangen.

5. Recht auf Datenübertragbarkeit

(1) Nach Maßgabe des Art. 20 DS-GVO hast Du das Recht, von uns die Dich betreffenden personenbezogenen Daten, die Du uns bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format nach Maßgabe zu erhalten.

(2) Mit einem diesbezüglichen Antrag wenden Dich bitte an die oben angegebene Kontaktstelle.

6. Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

(1) Du hast gemäß Art. 77 DS-GVO das Recht, Dich über die Erhebung und Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

(2) Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

III. Datenerhebung und -nutzung, Einbindung von Drittdiensten und Cookies:

1. Server-Log-Dateien

In Server-Log-Dateien erhebt und speichern wir Informationen, die Dein Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion

  • Verwendetes Betriebssystem

  • Referrer URL

  • Hostname des zugreifenden Rechners

  • Uhrzeit der Serveranfrage

  • IP-Adresse

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

2. Bei Kontaktaufnahme mit dem Anbieter/Vermieter

  1. Kontaktaufnahme per Telefon oder durch den weiterführenden Link

Du hast die Möglichkeit mit dem Anbieter/Vermieter einer Unterkunft (Urlaubsangebot) direkt in Verbindung zu treten, indem Du diesen telefonisch kontaktierst oder dessen Homepage besuchst. Bei Nutzung des weiterführenden Homepagelinks auf die Seite des Anbieters/Vermieters verlässt Du unsere Homepage www.top-hundeurlaub.de.

Wir empfehlen allen Internet-Benutzern beim Verlassen der Webseite www.top-hundeurlaub.de sich über die jeweiligen Datenschutzhinweise (Privacy Statements) der anderen von Dir besuchten Internet-Angebote zu informieren. Bitte beachte dazu auch unsere Ausführungen unter Links und Verweise zu anderen Internet-Angeboten.

b) Kontaktaufnahme durch unser Formular „Unverbindliche Buchungsanfrage“

Alternativ kannst Du eine „Unverbindliche Buchungsanfrage“ über www.top-hundeurlaub.de an den jeweiligen Anbieter/Vermieter stellen. In diesem Formular gibst Du alle relevanten Informationen wie Reisezeitraum, die Anzahl der Reisenden inkl. Anzahl der Hunde sowie Deine Kontaktdaten (Vor- und Nachname, Email und Deine Telefonnummer) an. Diese Daten werden mit Deiner Bestätigung des Buttons „Buchungsanfrage schicken“ an den Vermieter der Unterkunft weitergeleitet. Du erhältst von jeder unverbindlichen Buchungsanfrage eine Kopie an die von Dir angegebene E-Mail-Adresse. Eine weitere Kopie geht parallel an www.top-hundeurlaub.de und wird in unserem System gespeichert. Die Speicherdauer beträgt drei Jahre. Diese dient ausschließlich statistischen Zwecken und bei möglichen Zustellungsproblemen (z.B. Mail unzustellbar, Mail-Adresse falsch geschrieben usw.). Eine Weitergabe Deiner personenbezogenen Angaben an weitere Personen oder Unternehmen findet nicht statt.

3. Newsletterdaten

Wenn Du den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchtest, benötigen wir von Dir eine E-Mail-Adresse und Deinen Namen.

Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters kannst Du jederzeit widerrufen, etwa über den “hier abmelden”-Link im Newsletter.

Unsere Newsletter-Aussendungen enthalten ein Tracking-Pixel, das uns rückmeldet, ob und wann Du unsere E-Mail geöffnet hast. Darüber hinaus zeichnen wir auf, ob und wann Du das erste Mal auf einen Link in unserem Newsletter klickst. Diese Daten werden zur statistischen Auswertung, aber nicht für personalisierte Werbung verwendet oder weitergegeben. Wenn Du Dich vom Newsletter abmeldest, werden diese Daten vollständig anonymisiert.

4. Nutzung unserer Website als Anbieter/Vermieter

Wenn Du www.top-hundeurlaub.de als Anbieter/Vermieter nutzen möchtest, werden wir für Dich in Deinem Namen ein Kundenkonto im System anlegen. Dafür benötigen wir Deine Rechnungsadresse, einen Ansprechpartner, deine Email-Adresse sowie Deine UST-Nummer. Mit Deiner schriftlichen Auftragserteilung erstellen wir Dir Deinen Eintrag anhand der von Dir zur Verfügung gestellten Informationen und Bilder und übernehmen für das zur Verfügung gestellte Material keine Haftung. Mit Deiner Auftragserteilung stimmst Du unseren AGBs und Datenschutzbestimmungen zu.

Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages werden Deine Daten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gespeichert. Darüber hinaus hast Du mit Deiner Auftragserteilung zugestimmt, dass wir Dich weiterhin über unser Newslettersystem oder per Mail über unsere Angebote informieren dürfen. Dieser Zustimmung kannst Du jederzeit widersprechen. Kontaktiere uns bitte dazu einfach per Mail. Deine personenbezogenen Daten werden nicht ohne Deine Zustimmung an Dritte weitergegeben.

5. Links zu anderen Webseiten

Unsere Webseite darf Links zu Webseiten anderer Unternehmen enthalten, die ihre eigenen Datenschutzhinweise haben. Achte bitte darauf, die Nutzungsbedingungen und den Datenschutzhinweis aufmerksam zu lesen, bevor Du personenbezogene Daten auf einer Webseite anderer Organisationen bereitstellst, denn wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für Webseiten anderer Organisationen.

5. Teilen von Angeboten

Wir ermöglichen es Dir auf unseren Angebotsseiten, das in Deinem Browser integrierte Teilen-Menü auszulösen, sofern Dein Browser dies unterstützt. Bitte beachte, dass wir über keine Kontrolle über die in diesem Menü angebotenen Funktionen verfügen. Berücksichtige bitte auch die Datenschutzrichtlinien Deines Browser-Herstellers und der über dieses Menü zugänglichen Dienste.

6. Links zum Bewertungstool „ausgezeichnet.org

Zur Anzeige der gesammelten Bewertungen ist auf der Webseite www.top-hundeurlaub.de das „ausgezeichnet.org-Gütesiegel“ eingebunden. Betreiber des entsprechenden Gütesiegels ist die AUBII GmbH, Alsterufer 34 in 20354 Hamburg. Wenn Du eine Seite mit dem ausgezeichnet.org- Gütesiegel auf unserer Webseite www.top-hundeurlaub.de besuchst, wird eine Verbindung zu Servern von ausgezeichnet.org hergestellt. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Ausgezeichnet.org findest Du in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.ausgezeichnet.org/datenschutz/

Achte bitte darauf, die Nutzungsbedingungen und den Datenschutzhinweis von ausgezeichnet.org (www.ausgezeichnet.org/datenschutz) aufmerksam zu lesen, bevor Du personenbezogene Daten übermittelst, denn wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für dieses Feature.

7. Interner Klickzähler

Ein integrierter Klickzähler notiert lediglich anonym Deinen Besuch des jeweiligen Urlaubsangebotes in Form einer Zahl/Klicks und dient dem Vermieter rein als statistische Grundlage.

8. Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Dein Webbrowser auf Deinem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Einige Cookies sind „Session-Cookies“. Solche Cookies werden nach Ende Deiner Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Deinem Endgerät bestehen, bis Du diese selbst löschst. Solche Cookies helfen uns, Dir bei Rückkehr auf unserer Website wieder zu erkennen.

Mit einem modernen Webbrowser kannst Du das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Dir erwünschter Funktionen notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.

Wir werden Dich für das Setzen von nicht essentiellen Cookies um Erlaubnis bitten und Deine Zustimmung oder Ablehnung dauerhaft in Deinem Browser im Local Storage speichern. Wir verwenden diese Information ausschließlich, um nicht essentielle Cookies gemäß Deines Wunsches zu setzen oder nicht zu setzen, und um Dich nicht unnötig oft um Deine Einwilligung zu ersuchen.

Du kannst die Daten aus dem Local Storage löschen, indem Du die Webseiten-Daten von www.top-hunderulaub.de in Deinem Browser löscht. Konsultiere dazu die Anleitung Deines Browsers.

9. Merkliste

Du hast die Möglichkeit, Dir einzelne Angebote auf eine Merkliste zu setzen. Wenn Du eine Unterkunft auf Deine Merkliste durch das Anklicken des „Herzsymbols“ gesetzt hast, speichern wir diese Information dauerhaft in Deinem Browser im Local Storage. Wenn Du die Merkliste betrachtest, senden wir die Liste Deiner vermerkten Unterkünfte an unsere Server, um sie Dir darstellen zu können. Wir zeichnen diese Anfrage möglicherweise zur statistischen Auswertung anonym auf. Wir werden die Anfrage nicht mit Dir persönlich in Verbindung setzen.

Du kannst Dir dann ganz bequem Deine gesetzte Merkliste per Mail zuschicken lassen.

Um Dir diese Liste per E-Mail zusenden zu können, senden wir Deine gemerkten Unterkünfte an unsere Server. Wir zeichnen diese Anfrage möglicherweise zur statistischen Auswertung anonym auf. Wir werden die Anfrage nicht mit Dir persönlich in Verbindung setzen. Du kannst in diesem Bereich auch unseren Newsletter abonnieren. Bitte siehe dazu unsere Hinweise zum Thema Newsletter.

10. Eingebettete YouTube-Videos

Auf www.top-hundeurlaub.de betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Du eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Du besucht hast. Wenn Du mit Deinem Youtube-Account eingeloggt bist, kann Youtube Dein Surfverhalten Dir persönlich zuordnen. Dies verhinderst Du, indem Du Dich vorher aus Deinem Youtube-Account ausloggst. Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln. Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchtest Du dies verhindern, so musst Du das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Die Datenschutzerklärung für das soziale Netzwerk YouTube, das von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, betrieben wird, kannst du unter https://www.gstatic.com/policies/privacy/pdf/20190122/f3294e95/google_privacy_policy_de_eu.pdf einsehen

11. Eingebettete Links zu Facebook bzw. Instagram:

Der Vermieter kann unter seinem Eintrag seinen Facebook-Account durch uns einbinden lassen, sowie einen Post von Instagram - siehe als Beispiel https://www.top-hundeurlaub.de/angebote/fufigna-uno-ferien-mit-hund-in-unserer-ferienwohnung

Hierbei werden die personenbezogenen Daten nicht nur durch uns, sondern auch durch die Betreiber des jeweiligen sozialen Netzwerks erhoben, genutzt und gespeichert. Dies geschieht auch dann, wenn der Nutzer selbst kein Profil in dem jeweiligen sozialen Netzwerk haben. Die einzelnen Datenverarbeitungsvorgänge und ihr Umfang unterscheiden sich je nach Betreiber des jeweiligen sozialen Netzwerks und sie sind nicht zwingend für uns nachvollziehbar. Einzelheiten über die Erhebung und Speicherung Deiner persönlichen Daten sowie über Art, Umfang und Zweck ihrer Verwendung durch den Betreiber des jeweiligen sozialen Netzwerks entnehme bitte den Datenschutzerklärungen des jeweiligen Betreibers.

Die Datenschutzerklärung für das soziale Netzwerk Facebook, das von Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, betrieben wird, kannst du unter https://www.facebook.com/about/privacy/update?ref=old_policy einsehen.

Die Datenschutzerklärung für das soziale Netzwerk Instagram, das von Instagram LLC, 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA, betrieben wird, kannst du unter https://help.instagram.com/155833707900388 einsehen.

12. Juicer

Wir verwenden Juicer als Media-Feeder (Aggregator), um unsere Posts von unserem Profil auf Instagram auf unserer Startseite www.top-hundeurlaub.de darzustellen.

Die Datenschutzerklärung für den Media-Feeder Juicer, das von saas.group LLC, 304 S. Jones Blvd #1205, Las Vegas NV 89107, USA, betrieben wird kannst du unter https://www.juicer.io/eu-privacy einsehen.

13. Google Analytics

Die Website www.top-hundeurlaub.de benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Dich ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich wirst nutzen können. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst.

Du kannst die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Du auf folgenden Link klickst. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Deiner Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz findest Du unter

http://www.google.com/analytics/terms/de.html

bzw. unter

https://www.google.de/intl/de/policies/

Wir weisen Dich darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

14. Google Maps

Diese Website nutzt den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Ireland Limited Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Regelmäßig werden im Rahmen der nachfolgend beschriebenen Verarbeitungen auch Daten an die Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA), übermittelt. Google Ireland Limited und Google LLC werden im Folgenden gemeinsam „Google“ genannt. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest du in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

15. MapBox

Wir binden Landkarten des Dienstes „MapBox“ ein. Die Datenschutzerklärung von MapBox, Inc. findest Du hier: https://www.mapbox.com/legal/privacy/.

Nach unserer Kenntnis werden Deine Daten durch MapBox ausschließlich zu Zwecken der Darstellung der Kartenfunktionen und Zwischenspeicherung der gewählten Einstellungen verwendet. Zu diesen Daten können insbesondere gehören:

  • IP-Adresse zur Auslieferung der Daten, die Speicherung in Logs erfolgt anonymisiert

  • Browser und Gerätetyp

  • Betriebssystem

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage

16. Cloudflare

Wir verwenden Cloudflare als Content-Distribution-Network und Reverse-Proxy. Dies erlaubt uns, Dir Inhalte schneller zu liefern und die Sicherheit unserer Seite zu erhöhen. So lehnt Cloudflare Anfragen von verdächtigen Quellen ab.

Die Datenschutzerklärung für Cloudflare, das von Cloudflare, Inc., 101 Townsend St., San Francisco, CA 94107, USA, betrieben wird, kannst du unter

https://www.cloudflare.com/de-de/privacypolicy/?utm_referrer=https://www.cloudflare.com/gdpr/introduction/

einsehen.

17. AWS - Amazon Web Service (Amazon Cloud)

AWS stellt als Provider die Infrastruktur für unseren Dienst zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung für AWS, das von Amazon Web Services, Inc., 410 Terry Avenue North, Seattle, WA 98109-5210, USA, betrieben wird, kannst du unter https://d1.awsstatic.com/legal/privacypolicy/AWS_Privacy_Notice__German_Translation.pdf

einsehen.

18. reCAPTCHA

Auf dieser Website verwenden wir die reCAPTCHA Funktion von Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“). Diese Funktion dient vor allem zur Unterscheidung, ob eine Eingabe durch eine natürliche Person oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung erfolgt. Der Dienst umfasst den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google und erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Feststellung der individuellen Eigenverantwortung im Internet und der Vermeidung von Missbrauch und Spam. Im Rahmen der Nutzung von Google reCAPTCHA kann es auch zu einer Übermittlung von personenbezogenen Daten an die Server der Google LLC. in den USA kommen.

Weiterführende Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google kann unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

eingesehen werden.

19. Google Fonts

Beim Laden einer Website, auf der Google Fonts (Google Schriften) eingebunden wurden, wird eine Verbindung zu den Servern von Google aufgebaut wird. Dabei übermittelt der Browser des Nutzers / der Nutzerin, der / die die Seite besucht, verschiedene Informationen zur einheitlichen Darstellung an Google. Diese sind unter anderem Browser- und Gerätedaten, aber auch die IP-Adressen der Nutzer.

Weiterführende Informationen zu Google Fonds sowie die Datenschutzerklärung von Google kann unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

eingesehen werden.

IV. Sonstiges:

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für deinen erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an die Datenschutzbeauftragte:

Sabine Sinzig

Telefon: +49 (0)8380-8662002

sabine@top-hundeurlaub.de