Baden mit Hund in der Toskana

Die Toskana ist einfach ein unvergleichliches Lebensgefühl. Hier findest Du Möglichkeiten, wo Du mit Deinem Vierbeiner baden gehen kannst.

La Dolce Vita - leben, träumen und genießen in der Toskana! Zypressen, Oliven, Wein und die Leichtigkeit der italienischen Lebenskunst. Genuss und Wohlgefühl - atemberaubende Landschaften, wunderschöne Orte, alte Geschichte und Tradition! Die Toskana ist einfach ein unvergleichliches Lebensgefühl. Wir bieten Dir eine exklusive Auswahl an Ferienhäusern für einen unvergesslichen Urlaub mit Deinem Hund an. Hier findest Du Möglichkeiten, wo Du mit Deinem Vierbeiner baden gehen kannst.

Follonica/Scarlino (Grosseto)
Entlang der Küstenstraße in Richtung Punta Ala, außerhalb von Follonica, Puntone. Der Strand ist der freie Strand von den Kite Surfern (Surf Relax-Schild!), vor der kleinen Brücke, nur wenige Meter von einem Restaurant und dem Campingplatz Baia dei Gabbiani entfernt. Parken kann man auf dem Parkplatz direkt gegenüber vom Pinienwald. Viele Autos parken auch entlang der Straße, aber Achtung, man darf nur innerhalb der weißen Linie und in Fahrtrichtung parken. Sobald der Reifen außerhalb ist, droht Strafzettel. Vom Parkplatz aus überquere die Straße, dann ab durch den Pinienwald.

Punta Ala (Grosseto)
Hundestrand: entlang der Strasse nach Punta Ala, etwa 150 m nach dem Schild Casa Civinini am rechten Straßenrand siehst Du links, im Pinienwald einen Parkplatz, während der Sommermonate kostenpflichtig. Lasse das Auto dort und überquere den Zebrastreifen. Du gelangst auf einen Pfad im Pinienwald (schattig) auf der gegenüberliegenden Seite, der in Richtung Meer führt. An der nächsten Kreuzung links und dann den 2. Pfad rechts. Wenn Du dann zum Strand kommst, siehst Du den Hundestrand linkerhand eingegrenzt. Es empfiehlt sich, entlang des Pinienwaldes bis zum Hundestrand selbst zu gehen, da die Hunde am normalen Strand nicht erlaubt sind. Während der Hauptsaison ist der Parkplatz oft bereits am Vormittag voll. Gegen 13.00 Uhr zieht es viele zum Pasta-Essen und zur Siesta nach Hause, sodass man dann doch ein Plätzchen ergattern kann. Auch am späten Nachmittag gibt es wieder Platz. Der Strand bietet natürlich einen traumhaften Blick entlang der Küste und auch der Pinienwald im Hintergrund ist sehr idyllisch.

Marina di Grosseto (Grosseto)
Ein Teil des Strandes zwischen "le Marze" und il "Fuori Rotta", von Castiglione della Pescaia aus kommend in Richtung Marina di Grosseto. Man kann das Auto entweder im Pinienwald (linke Seite, von Castiglione della Pescaia kommend) nach dem Campingplatz "Le Marze" stehen lassen. Sollte dieser Parkplatz voll sein, so fahre nur wenige Meter weiter, bis zur Einfahrt zu einem Restaurant bzw. Agriturismo (linke Seite), wo genügend Platz zum Parken sein sollte. Überquere die Straße und folge den Schildern zum Strand (ca. 10 Min. Fußmarsch). Der Hundestrand ist praktisch rechterhand. Wunderschöner Sandstrand und herrliches Meer sowie viel Platz!

Fluß (Fiora)
Für Hundefreunde: Mit Hunden kann man gut etwas unterhalb baden. In kälteren Jahreszeiten kann man auch schön am Fiora laufen, Steine sammeln. In heißen Monaten kann sein, dass der Fluss wenig Wasser hat, da hier auch Trinkwasser entnommen wird.

Lago di Bolsena
In der größeren Badebucht dürfen Hunde nicht an den Strand, können aber am Zaun, beim Auto, abgelegt werden. Weiter Richtung Capodimonte kommen größere wilde Strände, in denen Du mit Hund baden können.

Meer
Eine Möglichkeit: über Pitigliano, Manciano, nach Albinia. Richtung Porto Ercole, dann kurz auf die Schnellstraße Richtung Grosseto und gleich wieder ab Richtung Porto Ercole, Porto S. Stefano. Hier ist ein ausgewiesener Hundestrand, siehe Kästchen auf der Karte eingezeichnet. Vorsicht: in anderen Bereichen ist der Strand nicht für Hunde erlaubt, hier kontrolliert die Strandpolizei, kann teuer werden. Oder über Sorano, Valentano, Canino nach Marina di Montalto fahren - der Strand im Ort sehr belebt, auch lautstark, zu viele Händler unterwegs, aber natürlich mit Bars, Restaurants, tolle Pizzeria mit x Sorten, zum Mitnehmen auch! Richtung Tuscania ein paar Kilometer nach dem Ort schöner offener Strand und feines Fischrestaurant gleich dabei: Le Murelle (kleiner Wegweiser, geht rechts ab von der Landstraße.)
Der Artikel wurde verfasst von
Top Hundeurlaub

Noch nicht das Passende gefunden?