Urlaub mit Pferd und Hund – Mit etwas Planung ein tolles Erlebnis

Wanderreiten oder Ferienhaus mit Pferdebox? Was machen wir mit unseren liebsten vierbeinigen Freunden?

Jeder Tierfreund kennt dieses Gefühl, wenn es um die Urlaubsfrage geht. Was machen wir mit unseren liebsten vierbeinigen Freunden? Katze und Goldfisch bleiben in der Regel daheim und werden von lieben Nachbarn oder Freunden versorgt. Der Hund darf in der Regel mitfahren. Aber wie machen das eigentlich die Reiter unter den Tierfreunden? Darf das Pferd auch mit oder bleibt es daheim?

Wer das Pferd zu Hause lässt, kümmert sich um eine zuverlässige Versorgung im Stall. Aber warum eigentlich nicht das Pferd auch mitnehmen? Wer über diese Frage nachdenkt, muss sich als Erstes entscheiden, wie der Urlaub ablaufen soll.

Wanderreiten oder Ferienhaus mit Pferdebox?

Wird es ein Wanderreiturlaub, dann gibt es mittlerweile eine gute Netzabdeckung von Routen, auf denen auch zahlreiche Stallungen liegen, in denen man unterwegs rasten und neben seiner eigenen Übernachtung auch eine Box für sein Pferd mieten kann. Viele Ställe bieten auch nur stundenweise eine Unterstellmöglichkeit an, wenn man zum Beispiel auf einer Tagesetappe dem Pferd zur Mittagszeit ein paar Stunden Ruhepause gönnen möchte.

Möchte man sein Pferd mit an den eigenen Urlaubsort nehmen, dann finden sich auch hier, vor allem in Deutschland viele Reiterhöfe, etc. auf denen man sein Pferd für die Ferienzeit unterbringen und mit ihm ausreiten kann.

Reisen mit Pferd und Hund – Impfpflichten beachten!

Ganz wichtig beim Reisen mit Pferd ist – wie auch beim Hund – die frühzeitige Klärung der Impffrage. Und zwar nicht nur im Ausland, sondern auch in Deutschland. Herpes und Influenza sind zum Beispiel unerlässliche Impfungen, die von jedem Stallbesitzer abgefragt werden im Vorfeld der Buchung. Hintergrund dieser Pflichtimpfung war ein Herpes-Ausbruch auf einem Reitturnier vor einigen Jahren, der zahlreiche Pferde befiel. Impfungen müssen mindestens drei Wochen vorher erfolgen, hier heißt es also auch ein wenig planen und mit dem Tierarzt Rücksprache nehmen.

Ebenfalls wichtig für einen Urlaub mit Hund und Pferd, oder gar einen Wanderreiturlaub ist die Koordination der Tiere beim Ritt und das Beachten von Ruhepausen sowie die Mitnahme des ein oder anderen Leckerlis.

Sowohl Hund als auch Pferd benötigen ausreichende Ruhepausen unterwegs. In gemütlichem Tempo kann man circa 3-4 Stunden pro Einheit einplanen, sofern die Vierbeiner längere Touren gewohnt sind und dann erstmal ein wenig rasten dürfen. Futter und Wasser gehören auf jeden Fall auch für die Vierbeiner ins Gepäck. In der Regel findet sich zwar die ein oder andere natürliche Wasserquelle unterwegs, aber sicher ist sicher! Wir freuen uns schließlich auch über Getränke unterwegs. Reitet man in der Früh los und gönnt den Tieren eine ausgiebige Mittagspause, lassen sich maximal zwei Etappen pro Tag absolvieren. Aber immer nur vor dem Hintergrund, dass man mit den Tieren auch im Vorfeld längere Touren trainiert hat!


Mit Pferd und Hund auf Tour – Üben, Üben, Üben!

Neben der Weg- und Zeitplanung gibt es aber noch einen wichtigen Punkt! Das Zusammenspiel von Pferd und Hund. Mit dem Hund zusammen ausreiten funktioniert nur, wenn beide aneinander gewöhnt sind und der Hund zuverlässig abrufbar ist.

Das Pferd muss auf jeden Fall an Hunde gewöhnt sein, idealerweise hat man den Hund auch daheim bei Ausritten dabei und dann heißt es üben, üben, üben! Der Hund muss gelernt haben mit passendem Abstand neben dem Pferd herzulaufen und wissen, dass er vor allem nicht hinter dem Pferd herlaufen darf! Das bedeutet langes und regelmäßiges Training. Unterstützung bekommt man hier aber von vielen Hunde- und Pferdetrainern, die dazu umfassende Kurse anbieten.

Natürlich sollte man auch einen Hund haben, der Spaß an langen Touren hat und auf seine Bezugsperson fixiert ist. 

Gewinnspiel in Kooperation mit Horse and Friends – Mitspielen und gewinnen

Hunde- und Pferdefreunde aufgepasst! In unserem aktuellen Gewinnspiel verlosen wir in Kooperation mit der Horse and Friends Box drei Überraschungsboxen. Die Horse and Friends Box ist eine hochwertige Geschenkebox, die jeden Monat drei bis fünf hochwertige Produkte für Pferd und Reiter enthält. Alle zwei Monate gibt es eine Highlightbox. In diesem Monat ist sie voller Überraschungen für Hundefreunde. Drei davon könnt Ihr in unserem aktuellen Gewinnspiel gewinnen. Das Gewinnspiel startet am Sonntag, den 29. Mai 2022, weitere Informationen folgen...

Der Artikel wurde verfasst von
Top-Hundeurlaub
Wir sind ein Team aus leidenschaftlichen Hundehaltern, verrückten Abenteurern, seriösen Geschäftspartnern und kreativen Köpfen, die Lust haben, immer was besonderes für ihre Kunden zu machen.

Empfohlene Unterkünfte

Prerow

Ferienwohnungen OSTSEEOASE in Prerow

Genießen Sie Ihren Urlaub in unserer hundefreundlichen Ferienwohnung in Prerow, dem Ostseebad der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Die komfortable Wohnungen liegt ganz nah am Strand, 3 Hunde sind herzlich willkommen und wohnen kostenfrei.

Ab €35 / 1 Nacht
Unnaryd

Ferienhaus Hubi

Ruhe und Entspannung fernab von Hektik Lärm und Chaos des Alltages. Völlig ungestört hört Ihr hier nur das Rauschen des Windes in den Bäumen und den Gesang der Vögel.

Ab €65 / 1 Nacht
18292

Hundefreundliche Bungalows auf dem VierbeinerLandgut

Auf dem Vierbeinerlandgut ist euer Hund - oder auch mehrere Hunde herzlich willkommen. In den gemütlichen Bungalows könnt Ihr mit der ganzen Familie einen Urlaub ganz nah am Krakower See verbringen.

Ab €75 / 1 Nacht
Olzano - Tignale

Ferienwohnung Lince mit Pool und Seeblick - 017185-CNI-00275

Die Ferienwohnung Lince liegt in einer Anlage mit 20 Einheiten mit Pool und Garten in Tignale mit Blick auf den Gardasee. Hunde sind herzlich willkommen.

Ab €59 / 1 Nacht
Nerja

Ferienwohnung Pino an der Costa del Sol

Hunde- und familienfreundliche Ferienwohnung für bis zu 4 Personen in San Juan de Capistrano auf der Spitze der kleinen Hügel im obersten Teil von Nerja an der Costa del Sol.

Ab €285
Nesselwang

Hotel Alpenrose

Sie möchten einen ruhigen Erholungsurlaub mit Ihrem Hund verbringen oder lieber sportlich aktiv die Umgebung und die nahen Berge erkunden? Im Hotel Alpenrose im Allgäu sind Sie herzlich willkommen.

Ab €59 / 1 Nacht
Oberstdorf

Hundefreundlche Ferienwohnung Morgensonne

Schnuckelige Ferienwohnung mit 29 qm für 1 bis 3 Personen in Oberstdorf im wunderschönen Allgäu. Ideal für einen Urlaub mit Hund, von hier aus bist Du schnell am Bodensee, in Österreich oder auch in der Schweiz.

Ab €30
Vieregge

Ferienhaus Boddenblick auf der Insel Rügen

Unser Ferienhaus "Boddenblick" für 2-6 Personen (plus Baby) liegt in traumhafter Ortsrandlage mit direktem Blick auf das nahegelegene Haffe. Die Umgebung ist ein perfektes Paradies für lange Spaziergänge mit Ihrem tierischen Begleiter an. Mehrere Hunde sind herzlich Willkommen und wohnen kostenlos.

Ab €120 / 1 Nacht
Urshult

Ferienhaus Högalund in Schweden

Wunderschönes und hundefreundliches Ferienhaus im wald- und seenreichen Småland in Südschweden. Hunde sind herzlich willkommen und wohnen kostenfrei.

Ab €85
Bayerisch Eisenstein

Ferienwohnung Burli im Bayerischen Wald

Kommen Sie zu uns in den Bayerischen Wald am Fuße des großen Arbers direkt an der tschechischen Grenze und lassen Sie sich von unserem Luftkurort, der attraktiven Umgebung mit unzähligen Wanderwegen Ausflugszielen überraschen.

Ab €60 / 1 Nacht
Buren/Ameland

Strandburg 4 Buren

1 - 4 Personen EG, Haustiere willkommen Terrassenrichtung nach Süden mit freier Aussicht 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer mit Dusche, WC separat

Ab €110 / 1 Nacht
Holzminden / Silberborn

Ferienwohnung Solling-Lounge I

Inmitten idyllischer Wiesen, Tälern und Bachläufen durchzogenen urigen Waldlandschaft, befindet sich unsere mit 5 Pfoten ausgezeichnetes Ferienhaus mit Infrarot-Sauna und großem Garten. 5 Hunde sind herzlich willkommen und wohnen kostenfrei.

Ab €110 / 1 Nacht

Diese Beiträge interessieren dich vielleicht auch

Urlaubsideen mit Hund

Luxusurlaub mit Hund – Relaxen auf ganz besondere Art

Urlaubsideen mit Hund

Urlaub mit Hund im Inntal / Bayern & Tirol

Urlaubsideen mit Hund

Städtereisen mit Hund: Tipps rund um den besonderen Tierurlaub

Noch nicht das Passende gefunden?