Tourentipp Oberstdorf im Allgäu – Wanderungen mit Hund rund um das „Kleine Landhaus“

Wer an das Allgäu denkt, der hat in der Regel sofort sanfte Hügel, saftige Almwiesen und imposante Berggipfel vor Augen. Für alle die gerne wandern, haben wir drei tolle Wandertipps für Oberstdorf im Allgäu.

Unser Ausgangspunkt ist das Kleine Landhaus von der Vermietungsagentur Charivari. Das Kleine Landhaus liegt ein wenig abseits von Trubel und Verkehr, inmitten einer kleinen Märchenlandschaft. Verwunschene Bäume, ein leise vor sich hinplätschernder Bach und jede Menge Hundefreundlichkeit bei Hausmama Gisela.

Tourentipp Eins – Ab auf die Sulzburg: Eine tolle Wanderung für den An- oder Abreisetag! 

Diese Tour ist ideal als kleine Einstiegswanderung. Startpunkt ist direkt an der Unterkunft „Kleines Landhaus“. Von hier geht es circa eine Dreiviertelstunde steil den Wald hinauf bis zur Sulzburg. Die Tour verläuft über rund 160 Höhenmeter. An der Burg angelangt, wird man mit einem traumhaften Panorama über den Ort Tiefenbach und die Region rund um unsere Unterkunft belohnt. Abwärts geht es ebenfalls wieder steil hinunter bis in den kleinen Ort Tiefenbach, der ebenfalls sehr sehenswert ist. Der Weg erfordert zwar ein wenig Trittsicherheit, weil es schon recht steil bergauf und bergab geht, aber vor allem an sonnigen Tagen ist es hier großartig zu laufen. Bis auf den Rückweg von Tiefenbach verläuft der Weg komplett im Schatten. Ein toller Weg für Hundefreunde!
Tour Zwei - Gratwanderung am Fellhorn

Das Fellhorn gilt auch als der „Blumenberg“ der Allgäuer Alpen. Über 120 Blumen und Pflanzen zeigen sich hier in ihrer schönsten Pracht. Unzählige große Alpenrosenfelder verwöhnen die Bergsportler auf ihren Touren. Der Gipfel geht bis auf 1765m hinauf. Wer nicht zu Fuß hinauflaufen möchte, der kann mit der Fellhornbahn in wenigen Minuten bis auf den Gipfel hinaufschweben.
Am Fellhorngipfel beginnt auch unsere zweite Tour, eine circa 4,5km lange Gratwanderung. Von hier kann man entweder noch bis zum Söllerkopf laufen oder über die „Alpe Schlapphold“ wieder hinunter ins Tal. Die Schlapphold Alm gilt als höchstgelegenste Sennalpe Deutschlands und wird seit über 300 Jahren als genossenschaftlicher Betrieb geführt. Auf der schönen Sonnenterrasse gibt es jede Menge Leckereien aus eigener Produktion. Wurst- und Käseplatten und natürlich frische Milchprodukte. Auf dem Weg bis zur Alm erwartet die Wanderer jede Menge steile Treppenstufen, die es zu bewältigen gibt. Belohnt wird man auf diesem Weg aber wiederum mit einer weiteren traumhaften Rast, nämlich am Schlappholdsee. Ein klarer Bergsee mit vielen Bänken, um einfach mal innezuhalten und die Natur zu genießen, während sich die Hunde ausgiebig im kühlen Wasser erfrischen können. Da es unterwegs keine natürlichen Wasserquellen für die Hunde gibt, macht den Vierbeinern diese erfrischende Pause noch einmal mehr Spaß! 

Vom Schlappholdsee sind es noch einmal rund 15 Minuten bis zur Mittelstation der Fellhornbahn, mit der es wieder hinunter ins Tal geht. Die Tour hat circa 350 Höhenmeter und man wird durchgehend von einem traumhaften Panorama begleitet.

Tour 3 – Durchs Kleinwalsertal nach Mittelberg

Alle guten Dinge sind Drei – wir haben natürlich auch noch eine sehr empfehlenswerte Tour ohne viel Steigung in dieser Region, die wir Euch ebenfalls sehr ans Herz legen. Am Ende des Kleinwalsertals in Mittelberg gibt es linkerhand einen kleinen Wanderparkplatz, von dem man aus immer am Bach entlang bis ins Gemstltal laufen kann. Unser Ziel ist hier eine kleine familiärgeführte Alm, bei der man nicht nur stets herzlich empfangen wird, sondern bei der auch viele Einheimische einkehren. Der Weg führt stets am Bach entlang. Beidseitig verläuft hier ein romantischer Naturweg mit gerade einmal rund 150 Höhenmetern, man kann also unterschiedliche Weg für den Hin- und Rückweg wählen. Der Weg ist circa 6 Kilometer lang und man benötigt circa 1 ½ Stunden reine Gehzeit. Wenn die Kühe ab Anfang Oktober in ihren Stall zurückgekehrt sind, kann man die Hunde prima auf den Wiesen laufen und springen lassen. Abkühlung ist durch den Bergbach stets garantiert. Kleiner Einkehrtipp für die Alm: Das Raclette-Brot mit Zwiebeln ist hier fast schon ein Muss und schmeckt gigantisch gut!

Der Artikel wurde verfasst von
Top-Hundeurlaub
Wir sind ein Team aus leidenschaftlichen Hundehaltern, verrückten Abenteurern, seriösen Geschäftspartnern und kreativen Köpfen, die Lust haben, immer was besonderes für ihre Kunden zu machen.

Empfohlene Unterkünfte

Mähring

Der Mühlenhof Mähring

In idyllischer Lage am Ortsrand von Mähring (Oberpfälzer Wald), direkt an der tschechischen Grenze lädt unsere Landschaft zu erholsamen Spaziergängen, Radfahrten und Wanderungen ein. Hunde sind herzlich willkommen.

Ab 0 €
Socci-Bibbiena

Villa con Lago

Erleben Sie die Toskana auf höchsten Niveau. Ob in den wohl verdienten Ferien mit Ihrem Hund, ein Wellnessurlaub oder eine unvergessliche Geburtstagsfeier...hier bleiben für Sie keine Wünsche offen. Hier finden Sie ausreichend Platz für 15 Personen und 8 Hunde.Tennisplatz und Angelsee steht zur Verfügung

Ab 2.900 € / 7 Nächte
Jünkerath

Hundeurlaub im Ferienhaus Luchsbüsch

Urlaub mit Hund im Ferienhaus Luchsbüsch in Jünkerath in der Eifel. Hier sind Hunde erwünscht- und nicht nur erlaubt. Bis 10 Hunde wohnen bei uns kostenfrei!

Ab 126 € / 1 Nacht
St. Peter-Ording

Strand Ferienhaus Fischerkate

Direkt am Strand des Nordseedeich liegt das ehemalige Fischerhaus aus dem 18. Jhd. mit Reetdach. Es bietet Platz für bis zu 4 Personen. Hunde sind herzlich willkommen!

Ab 130 € / 1 Nacht
Wurster Nordseeküste

Ferienwohnung Ankerplatz

Herzlich willkommen in unserer hundefreundlichen Ferienwohnung in Dorum-Neufeld direkt an der Nordsee.

Ab 45 € / 1 Nacht
Winterberg

Smart Resorts Haus Topas in Winterberg

Ferienwohnungen für bis zu 6 Personen und Hund im Herzen von Winterberg. Das Haus Topas liegt in der Nähe des Skilift-Karussell Winterberg.

Ab 69 €
Mittelhof

Camping im Eichenwald

Inmitten eines alten Eichen- und Buchenwaldes, umgeben von Wiesen und Auen, liegt der Campingplatz Im Eichenwald. Die über 150 Jahre alten Bäume verleihen dem Platz eine besondere Atmosphäre.

Ab 8 € / 1 Nacht
Bolsterlang

Ferienwohnung Sonnenblume

Die 3-Raum-Ferienwohnung »Sonnenblume« mit 75 qm befindet sich in sonniger, ruhiger Ortsrandlage von Bolsterlang im Allgäu. Wintersportler und Wanderfreunde werden begeistert sein!

Ab 885 € / 7 Nächte
Kaltenhof

Ferienhaus Fischers Fritz

Urlaub mit Hund an der Ostsee: Ferienhaus auf Poel für bis zu 5 Personen mit Sauna, Kamin und eingezäuntem Grundstück.

Ab 59 € / 1 Nacht
Oberstdorf

Ferienwohnung Gipfelluft im Allgäu

Exklusive Ferienwohnung im Dachgeschoss mit Balkon, 75 qm für 2 bis 4 Personen und 2 Hunde. Wandern, Wintersport, Bergpanorama, frische Luft, Sonne, Wellness... genießen Sie den perfekten Urlaub mit Hund(en) und der ganzen Familie im schwäbischen Oberstdorf im Allgäu.

Ab 30 €
Lido delle Nazioni (FE)

Hotel Del Parco am Meer

Die Ferienanlage Spiaggia Romea, ein haustierfreundliches Feriendorf direkt an der Adria, freut sich auf Sie und Ihre Vierbeiner!

Ab 156 € / 1 Nacht
Schenna

Prünsterhof in Schenna

Tauchen Sie bei uns in den bäuerlichen Alltag in Südtirol ein und freuen Sie sich auf einen (ent-)spannenden Urlaub mit Ihrer Familie oder mit Freunden. Hunde sind bei uns herzlich willkommen.

Ab 85 € / 1 Nacht

Diese Beiträge interessieren dich vielleicht auch

Hundegesundheit, Urlaubsideen mit Hund

Flugreise mit Hund: 5 Dinge, die du beachten solltest!

Urlaubsideen mit Hund

Urlaub mit Hund in Spanien

Praktische Reisetipps, Urlaubsideen mit Hund

Böllerfreies Silvester mit Hund

Noch nicht das Passende gefunden?